Samstag, März 14, 2009

ein dickes dankschön

...fürs daumendrücken!

die charmeuse hat erstmal alles gut überstanden. jetzt müssen wir hoffen, dass das so bleibt und dass die therapie anschlägt - aber ich bin da guter dinge, es MUSS jetzt einfach aufwärts gehen!

Kommentare:

Enna hat gesagt…

Na primaaaaaaaaaaaa, auf das er bald wieder Katzenminzmäuse fängt!
Übrigens ich hab mal welche für meinen Mister Dienstag gestrickt und naja was soll ich sagen....die waren innerhalb von 20 min vollkommen zerlegt und er ist abgegangen wie ne Rakete. Herrlich wir haben Tränen gelacht!
LG
Susanne

Cecie hat gesagt…

naja, liebe enna, das ist keine sache von einer op und einer spritze und die katze springt wieder... wir therapieren daran ja schon über 2 jahre, das gestern war die inzwischen 3. zahn-op. er wird monatelang schmerzmittel bekommen und mindestens einmal wöchentlich beim TA interferon bekommen - keine ahnung, wie lange. ob es dauerhaft anschlägt, ist auch eine frage. fakt ist aber, es war und ist die einzige verliebene möglichkeit....

grüsse!

kiki hat gesagt…

alles, alles gute und gute besserung an den kleinen mann!
glg kiki

Frau Suppenklar hat gesagt…

Ick freu mir für Dir ;)!
Alles Liebe
von der klaren Suppe