Montag, Dezember 15, 2008

ich muss ma

...grad meckern.

nich nur dass ich gerade im wahrscheinlich ekligsten discounter von B. eingekauft habe (nix da mit guten vorsätzen wieder besser und gesünder zu essen - die grünen gurken waren SÄMTLICHST angeschimmelt, in so einem laden kaufe ich dann auch keine andere frischware) und für ein striktes fahrverbot für renter während des feierabendverkehrs bin, ich muss ma eins loswerden:

diese saudämlichen bescheuerten juke-boxes, die neuerdings auf einigen blogs mode sind und sofort losplärren, sobald man das blog lädt, GEHN MIR AUFN KEX!
echt, liebe leute, ein totales k.o.-kriterium. was kommt denn als nächstes? abendbrot-stullen-windelstatistik eurer lieben kleinen, das wie ein werbe-flash hochploppt sobald ich euer blog besuche?

(nicht kinderfeindlich. nur vom spieltrieb sogenannter erwachsener sehr genervt.)

und wenn jemand sagt: nänänä, bist ja selber schuld, lies halt da nicht - dem kann ich nur sagen: keine angst, kommt nicht wieder vor und ich garantiert nicht wieder!

(jzz is besser. danke)

schönen abend, ab morgen gibts dann hier mal wieder was freundliches, und das sogar ausnahmsweise mit bildern ;o)

Kommentare:

Schneemaennchen hat gesagt…

mir gehts grad mit den wor.dpre.ss-schneeflocken so.
ich hab nen alten laptop. sobald der ständig schneeflocken rechnen muß überhitzt er und schaltet sich aus. wenn ich da also einen längeren text lesen will kann ichs vergessen oder sofort ins word kopieren und den blog zumachen.
in diesem zusammenhang bin dann ausnahmsweise froh, wenn der winter vorbei ist.
die jukeboxen find ich auch schon seit jahren lästig. die scheinen periodisch immer mal wieder verstärkt aufzustauchen.
grüßle
c.

Wolligkeiten hat gesagt…

ich habe generell keinen lautsprecher an wenn ich online gehe. macht das leben im netz wesentlich erträglicher. Schaffen wir es morgen vormittag, oder bist du dann ellenbogentief im teig verschwunden?
LG

Jinx hat gesagt…

Ich finde so einen Kram auch total nervig (und den Musikhanseln wünsche ich viel Spaß mit der Gema, falls die mal lossurft). Man sollte seine Leserschaft nicht dadurch belästigen, dass man ihnen alle möglichen Gimmicks aufdrängt. Bei einem Blog sollten Text und eventuell Bilder im Vordergrund stehen; wer dadurch keine Leser zieht, kann sich den anderen Kram sparen, und wer sich seine Leser erschrieben hat, braucht den überhaupt nicht.
Ich boykottiere solche Blogs auch.

Viele Grüße
Jinx

Frau Blasebalg hat gesagt…

Oh, dem schließe ich mich vollumfänglich an. Ich kriege immer fast nen Herzinfarkt, wenn plötzlich die Lautsprecher losdudeln.

Neulich war ich auf einer Ami-Webseite, ich weiß gar nicht mehr, worum es genau ging, ich hatte irgendwas gesucht und darum mehrere Tabs auf. Und plötzlich fängt da einer an mit mir zu reden. Ich bin fast vom Sessel gehüpft, bis ich festgestellt habe, dass da auf einer der Seiten, die ich aufgemacht habe, der Besitzer eine kleine Ansprache für seine Besucher abspielte.

Auch schön: Werbebanner mit Sound. Da macht es plötzlich pling aus irgendeiner Ecke, und man kann das gar nicht zuordnen.