Freitag, Oktober 17, 2008

und wenn ich irgendwann wieder fit bin

...dann geh ich als allererstes zum friseur, versprochen!

was sich auf den 1. blick anfühlte als müsse es sich nach dem frischen schnitt nur ein bisschen aushängen, ist doch wirklichkeit: eine seite ist kürzer als die andere. und wenn sie denken: macht doch nix, in der natur gibts auch keine symmetrie, dann sage ich: macht bei meinen kringelhaaren wohl! doppelt, denn je kürzer die haare umso mehr kringeln sie, nicht linear sonder progressiv, wenn jemand versteht was ich meine. und es NERVT MICH ZU TODE!

so. nächste woche friseur. alles wird gut.

Kommentare:

Astrid hat gesagt…

Hm? Warst du beim Friseur und der hat sich verschnitten? Oder haste selber geschnitten? Ich muss auch wieder hin, einmal bitte Pony schneiden. Wenn ich das selber mache, wird der eh nur schief. :)

ChliiTierChnübler hat gesagt…

Eine Seite kürzer? Seit mein Figaro meinte dass sei jetzt schick, habe ich das Gefühl ständig den Kopf nach einer Seite neigen zu müssen, damit es wieder gerade aussieht.

Silke hat gesagt…

Liebes Cecie,

auch mit schiefer Frisur wollte ich mal sagen:

I LOVE YOUR BLOG!

Bist hiermit nominiert.

Grüßle, Silke