Freitag, September 19, 2008

op-vorbereitungen

...sind abgeschlossen. frau doctor Cecie, zücken sie die nadel und beginnen sie mit dem vernähen!

(300 maschen. maschenstich. wenns gutgeht brauch ich nur noch die ärmel... drücken sie die daumen dass der patient überlebt!)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

und? und? und?
wie gehts dem patienten?

Merliane hat gesagt…

Öhm... sorry, das war ich ;-))

Cecie hat gesagt…

der patient hatte totales organversagen und musste unter aufbietung aller menschenmöglichen mittel reanimiert werden. liess sich leider nur durch transplantation der wichtigsten organe retten, ist aber inzwischen übern berg und wird, wie es aussieht, überleben.

(ich muss das bündchen anstricken. maschenstich mit dem gefachten garn ging nich wirklich gut und war für meinen perfektionismus nich gleichmässig genug. dann lieber so als sich immer ärgern ;o)