Freitag, Juli 11, 2008

die letzten tage

...war ich so ziemlich ausgeknockt, offenbar spielte mein magen komplett verrückt und brachte mich bis zu internist und chirurg in die aufnahme gegenüber. im ergebnis gabs keine neuen befunde, aber für mich hiess das bett, zwieback und T. inzwischen wird es so langsam wieder, aber ich laufe noch auf sparflamme. übers wochenende muss ich meinen kreislauf wieder hochfahren, damit ich nächste woche wenigstens noch ein bisschen was vom meer habe. über die ursachen - magenkrämpfe werden, auch bei mir, meist durch stress verursacht - könnte ich jetzt spekulieren, aber investiere meine kraft lieber in die ersten vorsichtigen "ausflüge". in den nächsten tagen dann hoffentlich wieder mehr und spannenderes...

Kommentare:

silke hat gesagt…

und ich dachte, in der kur soll man sich erholen, und nicht noch kränkerer werden :-/

wir wünschen dir auf die letzten tage noch ein bisschen entspannung und erholung, du arme.

ganz liebe grüße,

fam. erdnuss

Junifee hat gesagt…

Du Ärmste!!! Das klingt ja gar nicht gut :o(

Ich wünsche dir gute Besserung und noch ein wenig Zeit um die schöne Landschaft zu genießen.

LG
Junifee