Montag, Juni 16, 2008

ich bin wieder daaahaaa!

...und völlig platt. entspannen kann sooo anstrengend sein! gut zu wissen, dass es so einen fantastischen zweitwohnsitz gibt ;o)

das wwkip in oldenburg war nicht so öffentlich wie gewünscht, dem wetter geschuldet, dafür umso schöner. dass die nordlichter reizend sind wusste ich, aber dass es davon sooo viele gibt... (und es gibt sie doch, die strickenden männer, die nicht-schwulen ;o)

mudder seemann hat ein bisschen geknipst und annkari sogar ein video gedreht! fürs nächste jahr ist grosses geplant und ich fürchte, ein heimspiel wird das dann wieder nicht. mein strickguru hat seinem ruf alle ehre gemacht und meinen TYC gerettet. ist das zu fassen!? ich muss tatsächlich nur noch die blende stricken und knöpfe kaufen, dann wars das! ich bin sprachlos und kann es noch gar nicht glauben. die ärmel sind mir viel zu lang geraten; das hat man eben davon wenn man auf nummer sicher gehen will. ist aber völlig in ordnung und ich freu mich nen kex. ich habe diesmal auch fast gar keine wolle gekauft (vier knäuel sowo zählen nicht), dafür wurde ich zu meinem erstem leinen-knäuel verführt. bilder folgen!

nu bin ich platt, muss erstmal wieder ankommen und was schlafen. aber schöööön wars und ich hoffe auf baldiges wiedersehen - in B, ihr seid dran ;o)

Kommentare:

Birgit hat gesagt…

Hey,

schön das Du wieder da bist!
Wie ich lese haste das "offizielle Stricken" richtig genossen...und Vorlesetante warste auch...Klasse!

UND, nein Silke, vier Knäuel Wolle zählen garüberhauptniemalsnicht...

Liebe Grüße, die Birgit

Astrid hat gesagt…

Wow, das hört sich nach einem tollen Ausflug an!

Liebe Grüße
Astrid