Mittwoch, Februar 20, 2008

überredet

ich gebe zu, es hat eine weile gedauert, bis auch bei mir der knoten geplatzt ist. hätte ich es vor einem jahr noch vehement abgestritten, habe auch ich jetzt endlich eingesehen, wie angenehm sich selbstgestrickte socken nicht nur zuhause auf der couch, sondern auch draussen in strassenschuhen tragen - vor allem im winter.

also habe ich in den letzten wochen wie verrückt socken gestrickt und tue es noch - und diesmal fast ausschliesslich für mich!



los gings mit dieser online-wolle. gekauft im woll-sb-markt letzten sommer mit kristin, sanne und ulli in bremen. hach, war das ein spass die zu stricken! inzwischen habe ich die socken schon zigmal getragen und gewaschen und bin sehr positiv überrascht, wie gut die wolle sich hält.



"magica" von sheepaints, ein weihnachtsgeschenk der bezaubernden frau sabi. liess sich wunderbar stricken und war der grund, wieso ich alle meine sheepaints wickelte: ich muss sie an den füssen haben! (und weil die farben einfach wunderschön sind, musste ich den strang gleich nochmal kaufen ;o)



socks that rock in "pucks mischief" - ein geburtstagsgeschenk von frau merliane im letzten jahr. hier gibts noch ein foto von der rückseite des strangs. mit wonne gestrickt in der 1. woche in der TK, kann die STR locker mit den wollmeisen mithalten. jetzt weiss ich, wieso die stränge so verdammt teuer sind ;o) da es merino ist, ist das garn recht empfindlich, aber das kuschlige gefühl beim tragen entschädigt für alles!



lana grossa meilenweit bosco. wunderbare farben, strickte sich wie von selbst, aber scheint mir sehr empfindlich zu sein. nach 1x tragen und waschen sehen die socken irgendwie "zerfleddert" aus. komisch, dabei hat LG doch so einen guten ruf!?



eine überraschung von kristin (ich habe das knäuel gesehen und musste so an dich denken... wie lieb - tausend dank!), gestrickt in der 2. woche in der TK. ratzfatz fertig, liegen sie zum 1. tragetest bereit.



last but not least ein ganz besonderes leckerli: eine luvotex-färbung von frau sockenstricksucht. frühling! farbe! gute laune! ich konnte gar nicht mehr aufhören zu stricken. ich glückliche habe noch ein paar weitere strängchen hier und freue mich jetzt schon auf die tollen farben.

aktuell stricke ich trekking von zitron (begeisterung! wonne! herrlich!) und ein überraschungspaar - und kein ende in sicht ;o)

Kommentare:

SuMu hat gesagt…

Ja, Sockenstricken würde ich auch noch gerne können/lernen ...
Ich mag die vielen Farben!

Cecie hat gesagt…

du, das is viel leichter als man denkt! in wuppertal gibts meines wissens auch nen sehr netten stricktreff, die zeigen dir das sicher gern! (und mir tut es sooooo gut... was nützliches tun und dazu noch die farben, das sinnliche erlebnis - grad in unserer situation sehr zu empfehlen... hach ;o)

trau dich - liebe grüsse!

wollsocke hat gesagt…

....da freut sich auch mein sockenstrickerherz.....ein paar schöner als das andere....
liebe grüße und dir auch weiterhin alles liebe
annette

SuMu hat gesagt…

Dann suche ich mal in Wuppertal!, das wäre ja richtig super!

Astrid hat gesagt…

Boah, du hattest ja erzählt, dass du Socken strickst, aber da warst du ja wirklich richtig fleißig!

Liebe Grüße
Astrid

PS: In Essen habe ich letztens gesehen, dass sogar die AWO Sockenstrickkurse anbietet!

Heike hat gesagt…

Boah - das haste ja richtig rangeklotzt!
Deine Socken sind toll geworden. Mit der LG das ist natürlich sehr ärgerlich - blöder Weise habe ich genau das gleiche Garn hier *grmpf*

LG Heike