Donnerstag, August 25, 2011

scheintot

...ist dieses blog und ich fürchte, so schnell gibts auch keine wiederbelebung. nicht klinisch tot, nein, aber im tiefsten dornröschenschlaf und das wohl auf unbestimmte zeit.

leben, tiere, kind(er) und drachenmann fordern mich. und ehrlich, damit verbringe ich meine zeit auch lieber als vorm rechner. ich lese euch trotzdem, also fühlt euch nicht zu unbeobachtet!
auch gestrickt wird nach wie vor - wenn auch weniger - und manchmal wandert sogar etwas zu ravelry. however, totgesagte leben länger, sagt man so schön, und deswegen werde ich das blog nicht löschen, sondern erstmal auf eis legen. hach, so viele metaphern, da bekomm ich doch wieder lust - allein, die zeit, die zeit...

also, machts gut, strickt fleissig, und wer weiss: bis irgendwann ;o)

Kommentare:

Angela hat gesagt…

Ach... schade, aber hey: Dank moderner Feedreader merkt man dann schon, wenn die Wiederbelebungsmaßnahmen gefruchtet haben :-)
Viele Grüße
Angela

Atti hat gesagt…

Genau - aus dem Feedreader bist du nicht herauszukriegen ;-)
Genieß die Zeit - und laß ab und an einen Laut hören ;-)

Anna hat gesagt…

Oh, hier ists ja wirklich ruhig! Danke für die Glückwünsche - ich geb sie gerne zurück! :-)
Wer weiss, wenn bis zu unserem nächsten Berlin-Trip noch ein paar Jahre vergehen, füllen wir mit unserer Kinderschar vielleicht sogar die Knilchbar!
Alles Gute für dich!
Liebe Grüsse,
Anna