Dienstag, Februar 02, 2010

never change a running system

...könnte dieser post heissen, wäre aber ein wenig irreführend. denn die einzigen beiden teilchen, die ich in meiner sehr raren strickzeit zuletzt gestrickt habe, sind nicht für den kleinen drachen, sondern die beiden schwestern in meiner arztpraxis, die mich so reizend durch die schwangerschaft begleitet haben: die eine erwartet demnächst das zweite kind, die andere ist in der heissen phase des testens und übens.



pattern: vine lace baby hat by sandy wiseheart
yarn: hamburger wollfabrik, 2 verschiedene qualitäten
nadel: knitpicks 2,75

ein, zwei dieser mützchen könnt ich noch... die stricken sich wirklich fein! der kleine drachen wird natürlich für den frühling noch ein lilafarbenes exemplar bekommen und dann haben sich diverse babies in der umgebung angekündigt. insgesamt sechs dieser mützchen habe ich mittlerweile gestrickt - ob ich den zweistelligen bereich noch knacke?

Kommentare:

Cornelia hat gesagt…

Wunderbare Mützchen. War auf Ravelry Seite, pdf-Datei funktioniert leider nicht. LG Cornelia

Cecie hat gesagt…

öööhm, doch? habs grad nochmal probiert, funktioniert einwandfrei - allerdings muss man bei knitting daily angemeldet sein. wenn du magst, schick mir ne mail, dann schick ich dir das pdf.