Montag, Dezember 29, 2008

gute vorsätze

...und wie man sie am besten bricht:

ursprünglich hatte ich mir vorgenommen, im verbleibenden klitzekleinen rest dieses jahres mein strickkörbchen *hust* aufzuräumen und ein paar ältere ufos fertigzustricken - und dann im neuen jahr mal ganz neugierig eine schöne saubere statistik zu führen; mich interessiert nämlich brennend ob ich es schaffe, mal ein jahr mehr wolle zu verstricken als zu kaufen. jaja, ich lach mich auch tot.

nunja, gute vorsätze sind wie gemacht dafür, sie direkt zu brechen. und so werde ich mich jetzt gleich auf die couch lümmeln und zwei neue sachen anstricken. mit ganz wunderbarem alpaca, übrigens, und ich werde es ohne reue und schlechtes gewissen tun, mit jeder menge GENUSS und WONNE!

PS: das kleine freche katzentier findet das alpaca offenbar auch grossartig - es lag keine 10 sekunden und er hatte es am wickel. das kann ja heiter werden!

Kommentare:

Ute hat gesagt…

Da wünsche ich dir, dass du deine Vorsätze einhalten kannst. Das hört sich ja nicht allzu schwierig an. Ich habe mich gerade ein Weilchen auf deinem Blog umgeschaut und finde es ganz schön bei dir. Habe dich mal verlinkt und wünsche dir alles Gute für das neue Jahr.
LG Ute

Eva-Liese hat gesagt…

Habe auch dieser Tage nicht nur mal wieder den ganzen Tag gestrickt und es (trotz der vielen Dinge, die DRINGEND anstehen und zu tun sind) extrem genossen und zu allem Überfluß auch was Neues angefangen, weil alle UFOs a) nicht mindless genug waren und b) nicht so ein "will ich haben" - Gefühl erzeugten, das die Stricklust fördert (d.h., die projektbezogene - denn die allgemeine Stricklust drängelte eben schon länger nach etwas, an dem ich z.Zt. stricken kann-und-will).
Und das fast ganz ohne schlechtes Gewissen. HA!

Grüße, guten Rutsch und ein gutes 2009,
Eva

Buecher-undWollkistchen hat gesagt…

Oh, das mit den UFOs ist wirklich so eine Sache. Eigentlich hatte ich das ja auch vor - eigentlich. Uneigentlich stricke ich lauter tolle neue Dinge - oder Dinge, die sich andere von mir gewünscht haben. Aber ein Dauer-UFO hat es immerhin schon vom Korb aufs Sofa geschafft. Ob ich das wohl mal fertig stricken werde? Ich habe da so meine Zweifel.
Fühl Dich gedrückt, meine Liebe.
Grüßle
Kristin

diana prince hat gesagt…

Danke für deine lieben Worte.
Stricken hilft in allen Lebenslagen und da kann man dann auch seine Vorsätze mal brechen ;o)

einen guten Start ins neue Jahr,
liebe Grüße,
Diana