Dienstag, Oktober 07, 2008

wie der herbst auch wird

...ich habe warme füsse!


meine ersten tausendschön's "schlangengift", ein gestrickter traum!


trekking (XXL) via maschenschmiede. erinnern mich an verblühende rosen. liebe auf den 1. blick.


schönfarberei, die ersten - quietschbunt und im nu gestrickt.


sheepaints, schon im frühjahr gespondert von frau wolligkeiten, die mit der färbung irgendwie nicht warm wurde - ganz im gegensatz zu mir. meine liebe, nochmals tausend dank!


handgefärbt, aus einem tausch. cotton-sneaker, ein experiment das wohl auch eines bleiben wird. nochmal trekking, die farbe ein traum - das garn ein neuer liebling!

der herbst ist bunt - und meine füsse sind es auch ;o)

Kommentare:

Monika hat gesagt…

Da freuen sihc deine Fuesse ganz bestimmt. Ich hab' meine gestrickten Socken auch schon ausgepackt und brauche sie nun taeglich. Leider habe ich auch eines in der WM verfilzt, ganz unabsichtlich, zu bloed!

Wolligkeiten hat gesagt…

Oh mein Gott, da krieg ich ja regelrecht Herzrasen! Da hast Du doch tatsächlich einen Strickblog!
Wer hätte das geglaubt.

Die letzte Trekking ist der Hammer, rück doch mal bitte die Farbnummer raus.

Wie Du merkst geht es mir Zeitweise schon besser. Die Tage werden langsam wieder heller, trotz unvermeidlichem nordischen Schmuddelherbst :o)

Kuss und Gruß!

Astrid hat gesagt…

Oh Gott, was bist du fleißig! Richtig unanständig. :) Die sind ja auch noch alles sehr hübsch!

Buecher-undWollkistchen hat gesagt…

Tolle Socken hast Du da gestrickt. Ein Paar schöner als das andere. Ich sollte vielleicht auch mal wieder .... *seufz*