Samstag, August 02, 2008

ich oute mich

einige von euch wird das jetzt sicher schocken, aber da müsst ihr jetzt ganz stark sein: ich habe keinen bezug zur maus. und auch nicht zum lila elefanten. peter löwenzahn kenne und finde ich recht knuffig, der nachfolger ist erträglich, aber ich habe noch nie die sesamstrasse gesehen. klar, ernie und bert kenne ich und auch das krümelmonster, aber ne ganze folge sesamstrasse? nööö. ich weiss, dass mir da ein teil grundbildung fehlt, aber damit muss ich wohl leben. meine helden sind herr fuchs, frau elster und pittiplatsch. kennt eigentlich noch einer von euch spielhaus? whatever.

aber jetzt kommts: willi kenne ich. und willi finde ich echt kewl. das erste mal gesehen hab ich den vor einiger zeit wegen nes links im bestatterweblog, und in der kur liefen auf einem der dritten sender die folgen rauf und runter, da wurde ich so richtig angefixt. und offenbar läuft willi jetzt samstags morgens regelmässig kurz nach 10 - genau das richtige, um das wochenende zu beginnen!

und ihr, was qkt ihr so heimlich?

Kommentare:

Jinx hat gesagt…

Als ich noch an der Uni war (Promotionsstudiengang, nicht abgeschlossen), hatte ich einen gewissen Hand zu "Buffy - Im Bann der Dämonen". Da dies nicht sehr angesehen war, haben wir (also meine Freundin und ich) das in Gegenwart der anderen immer "politisches Magazin" genannt. Die Serie lief damals Mittwochs, und wenn wir uns dazu verabredeten, hieß es immer: "Gucken wir heute wieder das politische Magazin?"
Eine andere Kommilitonin sah immer Ermergency Room, wegen George Clooney.

Als Kind gab es für mich nicht so viel im Fernsehen. Es gab nur wenig Kinderprogramme, und ich hatte da nicht so das Interesse dran. Ich habe nur die Sesamstraße gesehen, das amerikanische Original mit deutscher Synchronisation.

Viele Grüße
Jinx

Jinx hat gesagt…

Es muss natürlich "Hang" heißen, nicht "Hand".

Cecie hat gesagt…

ok, ich gebs zu: ich steh auch auf buffy. ich qk sogar manchmal noch die alten folgen auf ka*bel1, wenn ich nich vorher einschlafe. aber kinderfernsehn is das eher nich, oder!? *zwinker*

weil ichs grad bei frau antonmann gesehen hab: ich steh auch auf den tschechischen maulwurf. und auf vuk, der fuchs. der hängt sogar bei mir auf alten postkarten aus der kinderkur über meinem schreibtisch - es muss auch noch irgendwo ein video geben... ;o)

Jinx hat gesagt…

Also ich hätte Buffy als (älteres) Kind toll gefunden. Wir haben übrigens alle DVDs. ;)
Als Kind mochte ich die tschechischen Kinderfilme sehr gern.

Viele Grüße
Jinx

Michaela hat gesagt…

Kennst Du noch "Es war einmal... das Leben" und "Es war einmal... der Mensch"? Die stehen auf meiner Amazon-Wunschliste ganz oben. Ungemein lehrreich und supersüß gemacht! Mit meiner Schwester (einige Jahre jünger) habe ich jahrelang diverse Kinderprogramme geguckt - die Sendungen kann ich garnicht mehr alle aufzählen!)
Ansonsten bekenne ich mich als Lindenstraße-Fan. Schlimm? ;o)

Liebe Grüße,
Michaela

Cecie hat gesagt…

oooh, lindenstrasse is schon arg. ich lasse das aber mal stehen, weil is ja keine kindersendung ;o) die zeichentrick-serien kenne ich, natürlich! und fand ich immer sehr sinnvoll. süss, wie da die kleinen blutplättchen durch den körper sausten.

ich merke: wir brauchen dringend auch endlich nen dvd-player (noch ein outing, wir haben nur noch drei alte videorecorder rumstehen). aber ich fürchte, dann gehe ich von strickbüchern ohne pause zu dvd's über... hilfe!

Mandy hat gesagt…

Kennst Du noch Drehrumbum und Nickeneck? Das waren, glaube ich, Cousin und Cousine von Pitti. Ich liebe diese kleinen Kobolde und finde, dass sie einfach nicht zu toppen sind.
Heidi habe ich als Kind auch immer geguckt und mir letztes Jahr die DVD's dazu gekauft. Herrlich! Die neue Heidi mag ich nicht so.
Ansonsten mag ich Dr. House sehr gern, dieses liebenswerte Ekelpaket. LG Mandy