Donnerstag, März 20, 2008

perlentechnisch

...ist bei mir in letzter zeit nicht viel passiert, aber am letzten wochenende war ich mit frau merliane zum brunchen und basteln in der perlerei verabredet. so rechte ruhe fand ich dabei nicht da es brechend voll war; aber heute habe ich alles nachgeholt:



sorry, die ketten hab ich gleich in der perlerei als geschenk verpacken lassen und daher dort nur auf die schnelle fotografiert - ich hoffe, man kann trotz der miesen qualität ein bisschen was erkennen.

diese ketten aus gedrehtem draht faszinieren mich schon länger, aber ich hatte irgendwie nie ausreichend musse. sie sind ein geburtstagsgeschenk für eine besonders liebe freundin und ich bin schon sehr gespannt, wie sie reagiert.

für mich selbst habe ich auch eine solche kette - natürlich in lila - in arbeit, aber beim ersten versuch ist mir der draht kurz vor ende gebrochen. macht nix, denn inzwischen habe ich den dreh viel besser raus und habe mich sowieso noch für eine kleine variation in den farben entschieden. fertiges wird natürlich umgehend gezeigt! durch die kleinen porzellanblümchen sehen die ketten wie kostbarer alter schmucker aus den 30er jahren aus und ich kann es kaum erwarten, sie im sommer zu leichten flatterklamotten zu tragen.

1 Kommentar:

Marlies hat gesagt…

Hallo
Ohh die sind ja super schön.Herrlich richtig edel sehen die aus. Werd gern wieder vorbeisehn. Grüessli Marlies