Freitag, Januar 11, 2008

kleinkram

ich hab mich heut mal an maschenmarkierern versucht. leider habe ich so gar keinen hang zum kitsch und kann den auch nich, also erspar ich euch die versuche mit den kitschigen erdbeerröschenwasweissich-perlen und zeige nur die hier:



das foto ist mist, sorry, ging nicht besser. halbwegs erahnen kann man es, oder?

was meint ihr denn, wär das was? eigentlich sind mir die perlen fast zu schade dafür, bin ich doch explizierter markierer-verweigerer. lieber schlüsselanhänger draus machen? sagt mal!

Kommentare:

Astrid hat gesagt…

Uiii, sehr hüpsch sind die geworden. Die silbernen Kappen sind sehr apart.
Ich fände sie allerdings als Maschenmarkierer fast zu Schade. Und wären sie als Markierer nicht eh zu groß und zu unbequem? Ich finde die Fädchen, die du hier mal geknotet hast, eigentlich auch völlig ausreichend. Perlen lieber an die Ohren. :) Oder als Schmuckdingsbums für Taschen oder so.

GrinchGrüße
Astrid

Maria hat gesagt…

Huhu,

also als Markierer sehr hübsch, außer es bleiben immer Fäden irgendwo am Schmuckstück hängen.

Also Schlüsselanhänger hätte ich wirklich Angst, dass er kaputt geht (wieviel hält denn der Draht aus?) und alles verloren geht...

Lieber Kettenanhänger oder unter oben genannter Bedingung Maschenmarkierer.

Liebe Grüße,
Maria.

wollich hat gesagt…

Ich finde Maschenmarkierer toll, besonders, wenn sie wie kleine Schäfchen aussehen ;o)

Ich vergesse einfach zu gerne, dass der Rand beginnt und in einem anderen Muster gestrickt werden muss, da ist ein Markierer die Rettung vor dem Ribbeln. Bei dickeren Garnen darf auch der Markierer etwas schwerer sein. Nur verheddern sollte sich nichts.

Schon ganz zappelichte Grüße
Dagmar

Heike hat gesagt…

Der rechte gefällt mir sehr gut, vielleicht sogar als Anhänger um den Hals!! gruß HEike

Cecie hat gesagt…

heike, wenn du ihn möchtest kann ich ihn gern auf einen kettstift ziehen und an einen halsreif hängen - dann meld dich nochmal. ich hätte auch noch passende perlen für ohrringe - allerdings sind die etwas grösser

grüsse, silke

ute hat gesagt…

Sehr schoen. Ach, sowas wuerd ich ja auch gern koennen wollen. :) Aber woher die Zeit nehmen? *seufz*

Monika hat gesagt…

Ich verwende Markierer, aber nur die Plastik Ringerl, die anderen sind zwar sehr huebsch, aber nervig. Danke fuer deinen "Besuch". Ich bin der Meinung, wenn man so viel wie ich zuhause ist, dann will ich's gemuetlich haben und hier wird wirklich gelebt, da gibt's nichts nur zum anschauen. Leider konnte ich mich noch nicht aufraffen, auch nach sovielen Jahren, das Wohnzimmer neu zu streichen. Wurde von einer "Designerin" bevor wir einzogen pink gefaerbelt. Hatte zuerst'nen Schock, aber jetzt hab' ich mich schon so daran gewoehnt. :o)

Heike hat gesagt…

Hi Cecie,
dann würde ich wohl doch lieber nochmal Ohrringe nehmen mit den größeren Perlen und verschließbare Hänger..wenn das geht...was möchtest du denn haben dafür???? lG HEike