Freitag, Januar 25, 2008

ich bin ein zuverlässiger mensch

...aber ich bin regelmässig ziemlich unpünktlich. die letzte aktion allerdings ist der vorläufige höhepunkt dieser meiner charaktereigenschaft: zum geburtstag des drachen war ich auch zu spät, ganze vier tage, zumindest was mein geschenk anging.



die socken hatte ich rechtzeitig genug fertig, dann aber krampfte ich ziemlich mit den drachenstacheln. gestern gab ich mir endlich den finalen ruck und nähte 8 zacken auf die dicken socken - und ich hasse ja bekanntlich nähen. ich war mir nicht sicher, was der drachen sagen würde, aber er fand sie klasse und zog sie sofort an.



auch die fellnasen waren sehr interessiert; vor allem Yoki stürzte sich voller begeisterung auf die drachenbesockten füsse und klärte die rangfolge.



die socken habe verloren, Yoki ist immernoch der chef hier (denkt er zumindest) und die alte ruhe ist wiederhergestellt ;o)



nachdem dieser brachiale akt jetzt vollbracht ist, geht es jetzt mit volldampf an die altschulden - für all diejenigen, die noch auf verstricktes von mir warten!

Kommentare:

Garnprinzessin hat gesagt…

Haha, wie cool! Die sind ja echt wunderschön! Das Riettentier fände bestimmt ebenfalls Gefallen daran. Noch jagt sie aber den Fretts hinterher.

Viele Grüsse von der

Garnprinzessin

P.S.: Da ich 'woanders' keine Antwort finden konnte: Du weisst nicht zufällig, ob die Monster-Schokoladentorte in dem besagten Rezeptebuch drin ist?

Astrid hat gesagt…

Wow, die sind aber schön geworden!

Garnprinzessin hat gesagt…

Ücks... TK? Dann auf jeden Fall mal nochmal gute Besserung! Tut sich denn schon etwas in die Richtung?

Nochmals liebe Grüsse von der

Garnprinzessin

PS: Und nochmal: superschöne Socken! Hihi!

Monika hat gesagt…

schöne Idee mit den Zacken - aber die Farbe , die Farbe ...

nee da ist der Kater eindeutig der Schönheitssieger :-)

LG Monika

Christine hat gesagt…

Coole Socken, aber Dein Kater schlägt sie, der ist echt süüüß. Kampfkater!!!!