Mittwoch, Januar 09, 2008

beschwerden

...aus westlicher richtung gab es, dass hier angeblich nix mehr gebloggt würde. gar nich wahr!

viel zu erzählen hab ich derzeit nich, ich hänge ein bisschen in der warteschleife. warte auf perlen, stricke socken... man, ich bin soooo langweilig; da langweile ich mich direkt selber.

dafür hatte ich heute zwei erlebnisse der besonderen art, eins positiv, eins negativ: den kopfschüttler des tages hatte ich, als ich, links nach hause abbiegend, noch einen mir entgegenkommenden mittelklassewagen durchlassen musste. am steuer eine frau, rauchend. ich meinte, eine kinderkapuze dahinter gesehen zu haben, war mir aber nicht sicher. die dame fuhr in meine strasse und parkte vor meiner haustür ein, ich dahinter. während ich Jamie aus dem auto wuchtete (wir fahren auf dem rückweg vom tierarzt) packte die dame ihre zwei kleinen kinder im kindergartenalter aus. wie schön, dass grad ganz berlin (und deutschland) das rauchverbot in lokalitäten diskutieren... wenn ich sowas wie heute seh, kommt mir echt nur das kotzen.

einer meiner (nicht grossartig kommunizierten) vorsätze fürs neue jahr ist ja, mich was mehr zu bewegen und nicht jeden meter mitm auto zu fahren *schäm*. positiver nebeneffekt ist, dass man grad im friedrichshain dabei irre viel neues entdeckt, wenn man sich schon mal in anderen strassen zu fuss bewegt. heute war es dieser laden auf dem weg zur perlendreherin, und natürlich bin ich nicht mit leeren händen gegangen. die weisse schlichte papierballlampe im schlafzimmer nervte mich schon lange, jetzt ist es an der stelle noch mehr lilaaaaaaa. ich hatte in dem laden einen richtigen farbenrausch, und das, wo ich bis vor nicht allzulanger zeit von farben oft und schnell genervt war. das scheint wohl endgültig vorbei. jetzt nur noch hoffen, dass es dem drachen gefällt, dann wird das wohnzimmer auch noch aufgehübscht ;o)

1 Kommentar:

Astrid hat gesagt…

Och, ich hab doch nur son ganz kleines bischen gemeckert.
Aber schön, dass das direkt Erfolg hatte. :)
Uiii, die Lampen sehen aber wirklich alle sehr nett aus!
Wir haben übrigens jetzt auch einen Kronleuchter. Kaum zu glauben. Keine kahle Birne mehr an der Decke. Aber der ist eher so klassisch. Witzig ist allerding, dass man da zu Weihnachten auch Kugeln dranhängen konnte.