Montag, Dezember 17, 2007

unbeschreiblich

mein wochenende mit besuch aus dem hohen norden war ereignisreich und superschön... klar, meine erkältung war nicht einverstanden, dass ich sie ignorierte und mir mit den damen einen schönen samstag machte, aber sie wurde nicht gefragt.

wir haben geplant und ungeplant-überraschend wunderbare dinge erlebt und gesehen und heute hatte ich richtig lust, schmuck zu machen - nur der perlennachschub lässt noch auf sich warten... macht aber nix, ich habe mit den vorhandenen mitteln gemacht, was ich eigentlich schon länger mal probieren wollte:


ich habe kleine lila handgefilzte perlen mit rocailles bestickt und bin mit dem ergebnis seeeehr zufrieden. eigentlich kann ich mich fast nicht trennen, aber ich habe wahrlich genug ohrringe. also könnt ihr sie hier kaufen. übrigens habe ich auch ein paar katzenminzmäuse in den shop getan - das ideale (weihnachts-)geschenk für alle fellnasigen freunde.

in den nächsten tagen habe ich noch ein ganz besonderes und wunderschönes goodie, aber das werde ich erst morgen aus seinem jetzigen ins neue (vorläufige) zuhause abholen. na, neugierig? ich sage nur soviel: es ist die perfekte symbiose aus meiner älteren leidenschaft stricken und der neueren perlen ;o)

Kommentare:

Astrid hat gesagt…

Ai, die sehen aber wirklich ausnehmend fein aus und sind bestimmt auch wieder hübsch leicht!

Liebe Grüße
Astrid

Buecher-undWollkistchen hat gesagt…

Superschön sind die geworden. Wie geht es Dir inzwischen? Und vermissen uns die Kater wenigstens ein klitzekleines Bisschen?

Drück Dich
Kristin

Katrin / Naturfasern hat gesagt…

Hübsche Idee Cecie. Die kleinen Glitzerfunkel sind gut angekommen, bis Weihnachten gut versteckt, sie werden ihr sicher gefallen. Hab vielen Dank! LG von Katrin / Naturfasern